Start

Fachkräfteforum Mainz

VERANSTALTUNGEN, AUSTAUSCH UND IMPULSE
FÜR KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN


Service

KMU Erklärung

Vereinfachte KMU-Erklärung
Vereinfachte KMU-Erklärung
Das Fachkräfteforum Mainz wird durch das Land Rheinland-Pfalz, der Landeshauptstadt Mainz und dem Europäischen Sozialfonds mit öffentlichen Geldern gefördert. Hierdurch können wir für unsere Angebote wie Veranstaltungen und Workshops für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)  kostenlos anbieten. Im Gegenzug muss das Projektteam gewährleistet und nachgewiesen werden, dass wir tatsächlich überwiegend Kleine und Mittlere Unternehmen gemäß der EU-Definition als Teilnehmer erreichen. Daher benötigen wir von allen teilnehmenden Unternehmen eine ausgefüllte und unterschriebene KMU-Erklärung. Das kann auf unseren Veranstaltungen erfolgen und führt zu keinerlei weiteren Verpflichtungen. Sollte die KMU-Erklärung nicht abgegeben worden sein, können Sie diese hier herunterladen und uns entweder gescannt per Email an fachkraefteforum@mki-ev.de schicken, per Fax an 06131/328489 senden oder per Post schicken an:

Mainzer Kompetenzinitiative e.V.
Projekt Fachkräfteforum Mainz
Augustinerstraße 64-66
55116 Mainz

Dokumentation und Downloads

Bild Einladung Meeting Mittelstand 3Meeting Mittelstand mit dem BVMW

Klicken Sie hier um die Kurzdokumentation zur Veranstaltung  anzuschauen und die Präsentationsdateien herunterzuladen

Vom 22.März 2016  ab 18.00 Uhr Volkshochschule Mainz, Karmeliterplatz 1, 55116 Mainz

 

Unsere letzte Veranstaltung:

Erster Fachkräftestammtisch 2016 mit Alexander Embach (Agentur für Arbeit), Martina Frank (Frank Coaching), Kirstin Rohleder und Stephan Riegel (beide FAW), Uta Galle-Hahn (CjD) sowie Salim Özdemir und Torben Anschau (mki, Projekt Fachkräfteforum Mainz)

1. Fachkräftestammtisch 2016

Kurzerläuterung der Ergebnisse hier

 

Rückblick und Dokumentation

5. Expert/-innen-Workshop des Fachkräfteforum Mainz

Das Plenum des Fachkräfteforum Mainz
Das Plenum des Fachkräfteforum Mainz
Zum Auftakt des Fachkräfteforum Mainz 2016 beteiligten sich Vertreter/-innen wichtiger regionaler Arbeitmarktakteure am Expertinnen-Workshop des Fachkräfteforum Mainz.  Hier finden  Sie die Dokumentation und die Präsentation.


 

Kurzinfo zum Projekt Fachkräfteforum Mainz:

Im Rahmen des Projekts Fachkräfteforum Mainz werden Kleine und Mittlere Unternehmen in Mainz und Umgebung auf interessanten Veranstaltungen über aktuelle Entwicklungen und Lösungsmöglichkeiten bei der Fachkräftesicherung informiert. Thematisch aufgeteilt in Personalgewinnung, Personalbindung und veränderte Kompetenzen bei Bewerbenden, Auszubildenden und Mitarbeiter/-innen. Übergreifendes Kernziel ist es, Wege zwischen Bedarfen der Unternehmen im Personalbereich und vorhandenen Angeboten und Ressourcen von regional aktiven Arbeitsmarkt-Akteuren und Expert/-innen zu verkürzen und schließen.

Das Projekt Fachkräfteforum Mainz wird in Kooperation der Mainzer Kompetenz Initiativen (mki e.V.)¹ und der Landeshauptstadt Mainz durchgeführt. Darüber hinaus setzt man auf die aktive Beteiligung der regionalen Arbeitsmarktakteure. Die landesweite Koordination erfolgt durch das Kompetenzzentrum Zukunftsfähige Arbeit in Abstimmung mit dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Rheinland-Pfalz (MSAGD).  Die Förderung erfolgt aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Rheinland-Pfalz (MSAGD) und der Landeshauptstadt Mainz.

Weitere Infos über das Projekt

¹ 2014 und 2015 wurde das Projekt Fachkräfteforum Mainz in Trägerschaft des  Instituts für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ism e.V.) durchgeführt, welches das Fachkräfteforum Mainz  an die Mainzer Kompetenz Initiativen (mki e.V) abgab.


Bei Fragen, Ideen und Anregungen können Sie sich gerne an uns wenden.

Mit den besten Grüßen,

Ihr Team vom Fachkräfteforum Mainz

eMail: fachkraefteforum@ism-mainz.de


Über das Projekt

Kontakt