Demografiefestigkeit und Arbeitgeberattraktivität in der Praxis! – Impressionen von den Mainzer Personal-Gesprächen

Die vierte Runde der Mainzer Personal-Gespräche fand als Kooperationsveranstaltung mit dem Projekt „Demografiefest 4.0“ am Donnerstagmittag, dem 22. November 2018 in den Räumlichkeiten des Vinarmarium statt. Sechs Teilnehmende und Dr. Frank Eierdanz, Esther Herzog-Buchholz, Torben Anschau, Kirstin Rohleder und Tabita Rudek von den beiden Projektteams tauschten sich intensiv über die Themen Demografiefestigkeit und Arbeitgeberattraktivität in der Praxis aus. Nach der Begrüßung durch die Moderatorin Kirstin Rohleder stellten sich alle Teilnehmenden kurz vor. Als Einstieg lud die Moderatorin die Anwesenden ein, an einer Aufstellung zu folgenden Fragen teilzunehmen: Wie attraktiv schätzen Sie Unternehmen ein Arbeitgeber? Wie stark beteiligen Sie Mitarbeiter systematisch an Veränderungsprozessen (über Mitarbeiterbefragung etc.)? Wieviel investieren Sie in Gesundheit…

Weiterlesen