Demografiefestigkeit und Arbeitgeberattraktivität in der Praxis!

Flyer Mainzer Personal-Gespräche 4 2018

Anmeldung bis 21.11. per Email an fachkraefteforum@mki-ev.de

Zu unserer vierten Runde der Mainzer Personal-Gespräche am Donnerstag, den 22.11. von 11:00 – 13:30 Uhr laden wir Sie oder gerne auch Ihre Stellvertreter/innen herzlichst in das Vinarmarium zu unserer Veranstaltung Demografiefestigkeit & Arbeitgeberattraktivität in der Praxis ein.

In Kooperation mit dem ESF-Projekt Demografiefest 4.0 beleuchten wir Erfolgsfaktoren der Arbeitgeberattraktivität. Darüber hinaus erfahren Sie, wie sich diese messen lassen und Sie lernen Beispiele guter Praxis kennen. In lockerer Atmosphäre mit einem Mittagssnack haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen Unternehmen auszutauschen.

In Zeiten von Fachkräftemangel müssen gerade kleine und mittlere Unternehmen ihre Arbeitgeberattraktivität unter Beweis stellen um Ihr bestehendes Personal zu binden und neues zu akquirieren. So stellen sie auch die Weichen um dem demografischen Wandel zu begegnen.  Im Projekt Demografie Benchmarking wurden über mehrere Jahre die Leistungen von Unternehmen aus den Bereichen Handwerk und Gesundheitswirtschaft mit wissenschaftlichen Methoden empirisch gemessen und miteinander verglichen. Besonders in den jeweiligen Workshops präsentierten die teilnehmenden Unternehmen in den jeweiligen Handlungsfeldern zahlreiche gute Beispiele, die gesammelt werden konnten.

Dr. Frank Eierdanz vom ITA und Esther Herzog-Buchholz vom Fachkräfteforum Mainz präsentieren beim vierten Mainzer Personal-Gespräch auf Basis dieser Erfahrungen die wichtigsten Aspekte für höhere Arbeitgeberattraktivität und Demografiefestigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen und erörtern unter Moderation von Kirstin Rohleder gemeinsam mit den teilnehmenden Unternehmen, wie sie sich in der Praxis übertragen und umsetzen lassen.

Sie können sich formlos per Mail an fachkraefteforum@mki-ev.de anmelden, möglichst bis zum 20.11. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.  Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem ESF-geförderten Kooperationsprojekt „Demografiefest 4.0“ vom ITA Kaiserslautern, dem DLZ Handwerk in Ludwigshafen und den mki e.V. durchgeführt.

Mainzer Personal-Gespräche – das Format:

Mit der neuen Veranstaltungsreihe „Mainzer Personal-Gespräche“ bietet das Projekt Fachkräfteforum Mainz künftig monatliche kleine Gesprächsrunden für mittelständische Unternehmen im sehr attraktiven Seminarraum des „Vinarmarium“ in Mainz an. Bei strikt begrenzter Teilnehmendenzahl von maximal 20 Personen liegt der Schwerpunkt klar auf dem Zuhören und dem unverfälschten Austausch zwischen den Unternehmensverantwortlichen in vertrauensvoller, angenehmer und ruhiger Atmosphäre.

Anmeldung unter fachkraefteforum@mki-ev.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.