Konflikte zwischen Kunden und Personal – Wie reagieren als Chef?

  Wir laden Sie sehr herzlich zur dritten Sitzung der Mainzer Personal-Gespräche ein ins Vinarmarium, Emmeranstraße 34 in Mainz, am Dienstag, den 23.10. ab 8:30Uhr. Sie können sich formlos per Mail an fachkraefteforum@mki-ev.de anmelden, möglichst bis zum 22.10. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.   „Der Kunde ist König“ – so gilt die Grundregel. In der Praxis ist das nicht immer so einfach, besonders im hektischen Betriebsalltag etwa in Gastronomie, Handel und Handwerk. Kommt es hier zu Beschwerden wird häufig der oder die Chef/in herbeigeholt. Wie soll er reagieren? Dem Kunden recht geben, damit er wieder kommt? Den Mitarbeiter verteidigen? Schnell geraten Verantwortliche in eine Zwickmühle, die in mittelständischen Betrieben noch dadurch erschwert…

Weiterlesen

„Moderne Personalwerbung“ – Impressionen von den Mainzer Personal-Gespräche

  Am Dienstag den 18.09.2018 fand die zweite Runde der Mainzer Personal-Gespräche im Vinarmarium statt. Unter der Überschrift „Moderne Personalwerbung“  bearbeiteten 6 Verantwortliche kleiner und mittlerer Unternehmen sowie 4 Vertreter/-innen der FAW gGmbH, des CJD, des BVMW Rheinhessen-Nahe und dem StiftCoach Stephan Frank gemeinsam mit dem Referenten und Kommunikationsexperten Guido Augustin sowie dem Team des Fachkräfteforum Mainz um Esther Herzog-Buchholz, Torben Anschau und Tabita Rudek wichtige Aspekte zur Frage wie mittelständische Unternehmen heutzutage um Personal werben können.  Der erste Teil der Runde bestand im Wesentlichen aus einem ausführlichen Vortrag von Guido Augustin, der das Fanprinzip vorstellte und vorschlug, dieses Konzept auf Personalwerbung zu übertragen. Im zweiten Teil stellte Torben Anschau eine…

Weiterlesen

Mainzer Personal-Gespräche 2-18: Moderne Personalwerbung

  Wir laden Sie sehr herzlich zur zweiten Sitzung der Mainzer Personal-Gespräche ein ins Vinarmarium, Emmeranstraße 34 in Mainz, am Dienstag, den 18.09. ab 19.00 Uhr. Sie können sich formlos per Mail an fachkraefteforum@mki-ev.de anmelden, möglichst bis zum 17.09. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.   Das Thema: Über Fachkräftemangel lamentieren wird nicht reichen, um gutes Personal zu gewinnen. Doch was können oder müssen speziell mittelständische Unternehmen tun, um bekannt zu werden, um die gewünschten Kandidaten zu erreichen und zur Bewerbung zu überzeugen? Welche Medien können genutzt werden? Was ist effektiv und worauf kommt es bei der Kommunikation an? Diese und weitere Fragen rund um moderne Personalwerbung wird Kommunikationsexperte und Speaker Guido Augustin gemeinsam mit dem…

Weiterlesen

„Digitalisierung im Mainzer Mittelstand?“ – Impressionen der Mainzer Personal-Gespräche

  Am Dienstag den 28.08.2018 fand die erste Runde der Mainzer Personal-Gespräche im Vinarmarium statt. Unter der Überschrift „Digitalisierung im Mainzer Mittelstand“ bearbeiteten 6 Verantwortliche kleiner und mittlerer Unternehmen unter Moderation von Kirstin Rohleder Perspektiven, Vorhaben und Entwicklungen im Mittelstand im Kontext von Digitalisierung. Die einzelnen Standpunkte können der Vertraulichkeit nicht aufgeführt werden und müssen ohnehin in den nächsten Wochen durch das Projektteam analysiert werden. Es zeichnet sich jedoch klar ab, dass Digitalisierung bei einem Teil des Mittelstands eher als Worthülse verstanden wird. Viele derzeit diskutierte Innovationen werden als nicht passend für den Mittelstand oder auch schlicht nicht als neu bewertet. Daraus ergeben sich Herausforderungen an die Bearbeitung des Themas…

Weiterlesen

Besuch der Justizvollzugsanstalt Rohrbach

Am 29.08. besuchen wir  – organisiert durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft Rheinhessen Nahe – gemeinsam mit Unternehmen die Justizvollzugsanstalt Rohrbach in Wöllstein.  Beginn 18 Uhr, um Erscheinen spätestens ab 17.30 Uhr wird wegen des Einlassverfahrens gebeten  Programm: Begrüßung und Einführung  Horst Schneider, BVMW Rheinhessen-Nahe und das Team des Fachkräfteforum Mainz „Was mittelständische Unternehmen über den Justizvollzug in Rheinland-Pfalz wissen sollten“ Vortrag von Dr. Horst Hund, Leiter Abteilung Strafvollzug im Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz Führung durch die JVA Rohrbach „Sicherheit in mittelständischen Unternehmen“ Norbert Krambs, Der Antistressmacher Essen, Trinken und Netzwerken Anmeldung zwingend an horst.schneider@bvmw.de  

Weiterlesen