Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl Mainz 2019

Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl Mainz: Was plant die Kommunalpolitik für den Mainzer Mittelstand?

Was plant die Kommunalpolitik für den Mainzer Mittelstand?

09.05.2019 · ab 19:00 Uhr ·
Landesmuseum Mainz
Teilnahme kostenfrei

Wer binnen 2 Stunden kurzweilig und auf einmal wissen möchte, was die verschiedenen Parteien nach der Kommunalwahl am 26.5. für den Mainzer Mittelstand planen, ist herzlich zur Teilnahme an den Wahlprüfsteinen zur Kommunalwahl in Mainz eingeladen

Podiumsdiskussion mit Vertretern aller Mainzer Stadtratsfraktionen
und mittelständischen Unternehmen aus Mainz.
Moderation: Dietmar Tuldi (BVMW)
Organisation: Fachkräfteforum Mainz

Unternehmen des Mainzer
Mittelstands fragen:

Dietmar
Tuldi
Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW)
Rheinhessen-Nahe
Karin
Weisshaupt
Interessensgemeinschaft Historische Mainzer
Altstadt (IHMA)
Ekkehard
Schenk
Laubenheimer
Gewerbeverein
Elisabeth
Kolz
E.U.L.E. Mainz
Ali SanliMombacher Gewerbering (MoGri)
Sie
persönlich!
Publikum

Kandidaten für den
Stadtrat Mainz antworten:

Andreas Behringer SPD
David Dietz
FDP
Ulrich Frings ÖDP
Ansgar Helm-Becker Bündnis 90 /
Die GRÜNEN
Hannsgeorg Schönig CDU
Erwin Stufler Freie Wähler

Um Anmeldung wird gebeten
unter fachkraefteforum@mki-ev.de oder folgendem Formular:

Ihre Angaben werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben und das Formular wird automatisch auf einer SSL-verschlüsselten und zertifizierten Verbindung ausgefüllt, um Ihren Datenschutz zu gewährleisten

Vorname

Nachname

Name des Unternehmen oder Institution

Ihre Position im Unternehmen/ in der Institution?

Wenn Sie ein Unternehmen vertreten, wieviele Mitarbeiter hat es ungefähr?

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Adresse

PLZ

Ort

Was ist für Sie / Ihr Unternehmen eine wichtige Frage für die Kommunalpolitik?

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.